Es liegen derzeit keine Eilmeldungen vor.

Archiv für Juni, 2014

Was jeder Versicherungsnehmer über PKV-Optimierung wissen sollte.

Eine PKV Optimierung ist eine Beitragsoptimierung im Sinne eines Tarifwechsels innerhalb einer bestehenden privaten Krankenvollversicherung. Dies steht jedem Versicherungsnehmer nach §204 VVG zu. Aber viele Versicherungsgesellschaften versuchen dies mit allen Tricks zu verhindern. Die PBM AG ist einer der führenden Dienstleister rund um die Themen Bank, Investment, Versicherungen und Finanzen. In einem Interview mit Dr. Klaus J. Chrustowski, Vorstand der[Weiterlesen…]

30. Juni 2014 Allgemein

AFA AG bietet Nebenjobs als Datenerfasser und Ausbildungsplätze in der Finanzbranche

Die BILD-Zeitung titelte im Frühjahr „Ohne Nebenjob reicht es nicht“. Laut BILD haben schon drei Millionen Deutsche heute einen Zweitjob. Die AFA AG bietet neben kostenfreien Ausbildungsplätzen auch attraktive Nebenjobs als Datenerfasser an allen Standorten der AFA AG an.

19. Juni 2014 Allgemein

Sind 28 Seiten für eine gute Kundenberatung wirklich zu viel gefragt? Sorgfalt geht vor Oberflächlichkeit, oder?

Stiftung Warentest beschreibt in der aktuellen Finanztest über die AFA AG aus Cottbus, dass dort Kunden einen 28-seitigen Fragebogen namens Vorteilscheck mit Angaben von der KFZ-Versicherung bis zur Zusatzkrankenversicherung ausfüllen müssen. Ganz sicher wird niemand dazu gezwungen und es ist ein kostenfreies Angebot, dass jeder Verbraucher annehmen oder ablehnen kann.  Aber wenn Stiftung Warentest dies in der Finanztest über die[Weiterlesen…]

17. Juni 2014 Allgemein

Sind 28 Seiten für eine gute Kundenberatung wirklich zu viel gefragt? Sorgfalt geht vor Oberflächlichkeit, oder?

Stiftung Warentest beschreibt in der aktuellen Finanztest über die AFA AG aus Cottbus, dass dort Kunden einen 28-seitigen Fragebogen namens Vorteilscheck ausfüllen müssen mit Angaben von der KFZ-Versicherung bis zur Zusatzkrankenversicherung. Ganz sicher wird niemand dazu gezwungen und es ist ein kostenfreies Angebot, dass jeder Verbraucher annehmen oder ablehnen kann. Aber wenn Stiftung Warentest dies in der Finanztest über die[Weiterlesen…]

17. Juni 2014 Allgemein

Stiftung Warentest/Finanztest und AFA AG raten zur Vorsicht bei der Kündigung von Alt-Verträgen

Die Stiftung Warentest/Finanztest empfiehlt genau wie die AFA AG die sorgfältige Prüfung vor Kündigung von Alt-Verträgen. Neue Verträge, die auf den ersten Blick attraktiv wirken, müssen es nicht unbedingt sein. Wer heute seine Geldanlagen überprüfen lässt, sollte sich die Rendite der angebotenen Versicherungen genau anschauen.

17. Juni 2014 Allgemein

AFA AG: Finanztest von Stiftung Warentest empfiehlt Fondssparpläne zum Vermögensaufbau

Die AFA AG und die Stiftung Warentest/Finanztest empfehlen Fondssparpläne zur Altersvorsorge. „Fondssparpläne sind das Mittel der Wahl, um regelmäßig zu sparen und eine zusätzliche Altersvorsorge aufzubauen“, erklärte Finanztest in der Themenvorschau. Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Finanztest beschäftigt sich ausgiebig mit dem Thema Fondssparpläne. Die Finanztest-Redaktion von Stiftung Warentest erläutert den Lesern ausführlich, wie Verbraucher mit Fondssparplänen ein Vermögen aufbauen[Weiterlesen…]

17. Juni 2014 Allgemein

Finanztest und AFA AG empfehlen Fondssparpläne zur Altersvorsorge

  Wer nicht rechtzeitig für das Alter vorsorgt, dem droht später die Altersarmut. AFA AG und Finanztest/Stiftung Warentest empfehlen den Menschen deshalb seit vielen Jahren, rechtzeitig privat vorzusorgen.

16. Juni 2014 Allgemein

die welle macht La Ola – machen Sie mit

die welle macht La Ola – machen Sie mit

16. Juni 2014 Allgemein

Michael Ries- Substanzwerte mit Mut

So könnte man TheGarden auch bezeichnen. Unser Immobilien haben Charakter und eine Geschichte. Oft ist die Geschichte über 100 Jahre alt und Teil unserer Kultur. Mit dem Erwerb einer Denkmalschutzimmobilie, so Michael Ries von der Pantera AG aus Köln, erwerben sie nicht nur den Anspruch auf steuerliche Vorteile, sondern auch ein Stück unserer Kultur. genau darum, weil der Staat diese Kultur erhalten[Weiterlesen…]

10. Juni 2014 Allgemein

Es ist ein sehr schönes Areal, dass die Stadt Potsdam gerne auch für junge Familien nutzen würde. Mal ehrlich, kann eine Stadt dies überhaupt in Eigenregie? Nein, hier muss man sich einen Investor mit ins Boot holen, um preiswerte Grundstücke für junge Familien baldigst anbieten zu können und nicht nur darüber reden. Hier muss mit einem möglichen Investor ein städtebaulicher[Weiterlesen…]

9. Juni 2014 Allgemein